Direkt unterhalb der Talstation

Winterstart

am Donnerstag, 7. Dezember 2017

alles anzeigen

Grenzenlos und sehr gepflegt

Griffig der Grund, samtweiß die Oberfläche - das ist in kurzen Worten die Zustandsbeschreibung der Pisten in "Tirols Ski-Dimension". Möglich macht's ein an höchsten Standards orientiertes Pflege-Programm, das die 214 gefahrenen Pistenkilometer Nacht für Nacht in Bestform bringt. Um diesen weißen Traum auch voll auskosten zu können, schnurren in 1.200 bis 2.820 Meter Seehöhe insgesamt 68 Anlagen (davon 11 Gondelbahnen, 16 Sessellifte, 11 Schlepplifte, 29 Förderbänder und 1 Dorfbahn), leistungsstark und von modernstem Komfort.

Piratenweg in Serfaus

Finde den Schatz von Käpten Pepper und Matrose Chili

alles anzeigen

In einer Sturmnacht soll das Geisterschiff angeflogen sein.
An Bord sind Käpten Pepper und sein Matrose Chili und auf beiden liegt ein Fluch.

Ruhe werden sie erst finden, wenn ihr Schatz vielen Menschen Freude macht.

Wild schaukelt das Schiff über dem Wald. So manches geht von Bord.

Das Schiff landet auf dem Berg. Käpten Pepper und Chili verstecken die Truhe mit dem Schatz. Es sind nicht etwa Silbermünzen oder Gold. Schaut genau und findet den Schatz!

Six Senses

Genuss- und Erlebnisweg der Sinne in Serfaus Ausgangspunkt: Murmliwasser (Komperdellbahn Mittelstation)

alles anzeigen

Ein Geheimtipp für Wanderer die gerne was Abseits von Trubel  und überlaufene Spielplätze suchen ist der Six Senses Weg.

Charakter: Breite Schotterstraße. schmaler aber gut begehbarer Weg mit herrlichem Ausblick auf Serfaus und die umliegende Bergwelt, asphaltierte Straße.
Beschreibung: Vom Murmliwasser (S113) auf dem breiten Fahrweg 12d bis zum Spielplatz vor der Seealm Hög. Entlang dem westlichen, südlichen und östlichen Seeufer bis zur Abzweigung auf einen schmaleren Weg. Dieser schlängelt sich entlang eines kleinen Wassergrabens durch den Wald bis man wieder bei einem kleinen Tümpel auf den breiten Fahrweg (S154) gelangt. Auf dem Waalweg 12b gehen sie abwärts bis zur Kreuzung (S139) bei der Klangdusche. Hier abzweigen auf den Weg 12a und diesen nach ca. 400m beim WW (S140) rechts auf den schmaleren Weg verlassen. Auf diesem erreicht man nach ca. 1 km Madatschen. Von Madatschen führt eine asphaltierte Straße zurück nach Serfaus.

6,51 Kilometer, ca. 4 Stunden Gehzeit

Forscherpfad in Ladis

Das Abenteuer Forscherpfad kann beginnen. Bei einer knapp 3-stündigen Wanderung (ab Fiss) kann man so einiges entdecken.

alles anzeigen

Halte Ausschau nach den Vögeln, die im Wald versteckt sind, gib Acht auf die Riesenameise und schau dir an, welche der Pilze giftig sind. Im Forscherhaus folgst du einfach den Spuren der Tiere und du wirst wissen, welches Tier, welche Spur hinterlassen hat.

Ein toller neuer Weg, der zu einem Serfaus-Fiss-Ladis Urlaub einfach dazu gehört.

Hexenweg in Fiss

Bei einer ca. 2-stündigen Wanderung kann man mit Geschickt, die zahlreichen Rätsel lösen und trifft auf märchenhafte Gegenstände mitten im Wald.

alles anzeigen

Beim neu errichteten Hexenweg der direkt bei der Mittelstation der Schönjochbahn startet, gibt es viel zu entdecken. Nicht nur für die kleinen Wanderer – auch für die Großen.
Findet heraus, was Hexe Grisabella Glockenkuss angestellt hat. Warum liegen so viele Gegenstände im Wald verstreut herum? Weshalb findet man die Zahnbürste und Zahnpasta von Hexe Grisabella mitten im Wald und warum steht das Hexenhaus auf dem Kopf?

 

 

Der Sommer macht's möglich - relaxen im Garten

Direkt beim Haus Sonnenterrasse

alles anzeigen

Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er erfordert das, was in unserer Gesellschaft am kostbarsten geworden ist:

Zuwendung, Zeit und Raum!

Wir starten in die Sommersaison ab 12. Juni 2017

Genießen Sie Ihren Urlaub inmitten der Tiroler Alpen in Serfaus-Fiss-Ladis

alles anzeigen

Abwechslungsreiche Angebote und die wunderschöne Natur der Tiroler Berge lassen hier garantiert keine Langeweile aufkommen. Gehen Sie Wandern, Biken oder Klettern, genießen Sie einen entspannten Tag in unserem Garten mit Schwimmteich und Grillmöglichkeit oder verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit typischen Tiroler Schmankerln in einem von vielen Restraurants in unmittelbarer Nähe. Um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen, können Sie gerne im Garten grillen.